Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
35-Jährige tot in Wohnung aufgefunden
E-Mail PDF

35-Jährige tot in Wohnung aufgefunden

Wiesbaden, Römerberg, 10.01.2017, 10:15 Uhr

(He) Am Morgen wurde eine Frau (35) tot in ihrer Wohnung in der Straße "Römerberg" aufgefunden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kann nicht ausgeschlossen werden, daß die Frau eines nicht natürlichen Todes starb.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Dienstag, gegen 10:15 Uhr, meldete der ebenfalls in der Wohnung lebende Freund (42) der 35-Jährigen, daß er seine Partnerin in der Wohnung liegend aufgefunden habe.

Der alarmierte Rettungsdienst konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Bei einer durchgeführten Obduktion wurden Spuren einer Gewaltanwendung festgestellt.

Der 42-jährige Freund der Frau wurde festgenommen, und wird, aufgrund eines Antrags der Staatsanwaltschaft Wiesbaden, einem Haftrichter vorgeführt.

Gegen ihn besteht nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ein Tatverdacht. Aufgrund der laufenden Ermittlungen können keine weiteren Angaben zu dem Sachverhalt, und einer möglichen Tatbeteiligung des 42-Jährigen gemacht werden.

Hinweisgeber oder Zeugen werden gebeten, sich bei der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Polarbären sind sehr gut Jäger. Aber die freßen nie Pinguine. Warum nicht?
- Polarbären leben am Nordpol und Pinguine am Südpol.

Banner

Neueste Nachrichten