Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Mädchen (14) belästigt
E-Mail PDF

Mädchen (14) belästigt

Biebrich, Seligmann-Baer-Platz, Bahnhof, 09.01.2016, 12:15 Uhr

(He) Am vergangenen Montag wurde ein Mädchen (14) im Biebricher Bahnhof von einem unbekannten Mann belästigt und anzüglich angesprochen.

Nach den ersten Ermittlungen sucht das 5. Polizeirevier in Wiesbaden nun nach Zeugen des Vorfalls. Die Jugendliche wollte gegen 12:15 Uhr mit dem Zug in Richtung Rheingau fahren und wartete auf dem Bahnhofsgelände.

Aus einem ankommenden Zug aus Richtung Rheingau stieg zu dieser Zeit ein Mann aus, welcher sich der 14-Jährigen unangenehm näherte und sie anzüglich bedrängte.

Das Mädchen gab zu verstehen, daß er dies unterlassen soll. Es dauerte jedoch mehrere Minuten, bis sich der Unbekannte entfernte.

Da sich mehrere Reisende vor Ort aufhielten, müsste die Situation aufgefallen sein. Ersten Erkenntnissen zufolge sprach der Unbekannte auch eine weitere Frau an. Eine Reisende bat der 14-Jährigen sogar ihre Hilfe an. Der Mann habe insgesamt einen verwirrten Eindruck hinterlassen und zum Teil wirres Zeug geredet...

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

SUCHE nach dem Gral ist Suche nach dem verlorenen.

Es sei Schönherit in der Zeit des Verfalls.

Es sei Licht in der Zeit der Finsternis.

Es sei Wahrheit in der Zeit der Lüge.

Wer ihn findet im Tempel des Herzens, dem öffnet sich die Welt Heil und hell und wahr.

(Stefan Simon)