Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Freilaufende Schafe sorgen für Erstaunen - Besitzer beleidigt Polizeibeamte
E-Mail PDF

Freilaufende Schafe sorgen für Erstaunen - Besitzer beleidigt Polizeibeamte

Bretzenheim, Untere Zahlbacherstraße, 30.01.2017, 15:10 Uhr

Überrascht von ca. 30 freilaufenden Schafen auf dem Gehweg in der Unteren Zahlbacher Straße in Mainz, meldeten sich mehrere Autofahrer bei der Polizei.

Diese stellte tatsächlich Schafe fest, die sich außerhalb ihrer umzäunten Weide befanden und die Gefahr bestand, daß sie auf die Straße laufen.

Ihr Besitzer versuchte diese wieder auf die Weide zurückzutreiben. Gleichzeitig machten sich die Schafe aber auch schon an einer Kirschlorbeerhecke auf einem Nachbargrundstück zu schaffen.

Gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten zeigte sich der Schäfer jedoch unkooperativ, verweigerte die vollständige Angabe seiner Personalien und beleidigte die Polizisten. Zur Feststellung seiner Personalien mußte er durchsucht werden.

 
Regionale Werbung
Banner