Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Mombacher Stadtteilbücherei zieht im Frühjahr um
E-Mail PDF

Mombacher Stadtteilbücherei zieht im Frühjahr um

Wegen eines erheblichen Sanierungsstaus und vieler weiterer Nachteile soll die Bücherei vom angemieteten Souterrain in der Turmstraße 59 in die Hauptstraße 94 ziehen.

Die Büchereileiterin erarbeitet für die Mombacher Familien mit großem Engagement ein möglichst gutes Angebot mit Schwerpunkt im Bereich Sprach- und Leseförderung für Kinder. Die Möglichkeiten werden jedoch durch die schlechte Raumsituation stark eingeschränkt. Hier war Handlungsbedarf.

"Für Mombach wird der Umzug der Stadtteilbücherei auf die Hauptstraße ein echter Gewinn sein: liegt sie damit nun sehr zentral und mitten im Ort, erhält hellere und modernere Räume als bisher; andererseits wirkt der neue Standort auch als "Frequenzbringer" für die umliegenden Gewerbetreibenden, insgesamt also ein Gewinn für alle Seiten, für die Bücherei, die Gewerbetreibenden, die Hauptstraße!" freut sich Ortsvorsteherin Dr. Eleonore Lossen-Geißler.

Wir meinen: ...das ist das schöne an öffentlichen Beiträgen, es gibt immer jemanden der sich freut - und das freut uns!

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Kino hat keine Sitzplätze, keine Soundanlage und noch nicht einmal eine große Leinwand?
-  ...das Daumenkino!

Romantische Lyrik des Tages

ES ist die Stunde zwischen
Nachmittag und Abend.
Die Sonne sendet Kupferstrahlen.

Als Kind war es mir der
Halbabend.
Da spührte ich jene gesuchte
Geborgenheit;
Wenn die Angst vor dem Morgen
Noch nicht da war.

Noch heute fühle ich dieses
Kupfergefühl.

Meine Liebe ist ganz aus Licht.
Es ist ihre Präsenz deren
Kupferglanz
Sich in meinen Tränen bricht.

Sie durchstrahlt meinen Körper
Mit Trost und Wärme.
Wie eine liebende Berührung,
Aus der Vergessenheit.

(Stefan Simon)