Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
11-Jähriges Mädchen von Senior angegangen
E-Mail PDF

11-Jähriges Mädchen von Senior angegangen

Wiesbaden, Biebricher Allee, 02.03.2017, 16:45 Uhr

(He) Ein 11-jähriges Mädchen wurde auf der Biebricher Alle von einem älteren Herrn scheinbar grundlos an den Armen gegriffen und bekam einen Faustschlag versetzt. Das Mädchen fuhr anschließend mit dem Bus nachhause, der Mann konnte sich unerkannt entfernen.

Das Mädchen war auf dem Gehweg in Höhe der Hausnummer 49 unterwegs, als sie unerwartet von dem Mann an den Ärmeln der Bekleidung gefaßt wurde. Als sich das Mädchen losgerissen hatte, bekam es einen Faustschlag.

Als das Mädchen nun weitergehen wollte, stolperte es noch über den Gehstock des Mannes und fiel zu Boden. Nun entfernte sich der Mann in Richtung Möhringstraße.

Der Unbekannte sei 80-88 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, sehr schlank, mit einem unreinen Gesicht mit rundem Kinn. Er sei mit einer schwarzen Hose und einer schwarzen Jacke, schwarzen Lederschuhen und einer schwarzen Baskenmütze bekleidet gewesen. Er habe einen Gehstock bei sich gehabt und nach Alkohol und Zigaretten gerochen.

Das 3. Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner