Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Ohne Erlaubnis auf der Suche nach antiken Gegenständen
E-Mail PDF

Ohne Erlaubnis auf der Suche nach antiken Gegenständen

Gonsenheim, 04.03.2017, 14:15 Uhr

Im Villengebiet von Gonsenheim sind am Samstag zwei Männer angetroffen worden, die zuvor von Anwohnern gemeldet wurden.

Angeblich wären diese auf der Suche nach antiken Gegenständen um diese in einer Fernsehsendung anzubieten. Bei der polizeilichen Kontrolle wird der Wortführer (39) sofort aggressiv und gibt an, er hätte ein Gewerbe angemeldet und dürfe auf diese Art nach Gegenständen fragen.

Eine Reisegewerbekarte konnten er und sein Begleiter (18) indes nicht vorlegen. Darüber hinaus könne man seinen Anwalt hierzu befragen, dieser würde diese Vorgehensweise erläutern.

Nach Überprüfung der Personalien und Eröffnung einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen fehlender Erlaubnis wurden beide entlassen und verließen das Wohngebiet.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)