Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Ohne Erlaubnis auf der Suche nach antiken Gegenständen
E-Mail PDF

Ohne Erlaubnis auf der Suche nach antiken Gegenständen

Gonsenheim, 04.03.2017, 14:15 Uhr

Im Villengebiet von Gonsenheim sind am Samstag zwei Männer angetroffen worden, die zuvor von Anwohnern gemeldet wurden.

Angeblich wären diese auf der Suche nach antiken Gegenständen um diese in einer Fernsehsendung anzubieten. Bei der polizeilichen Kontrolle wird der Wortführer (39) sofort aggressiv und gibt an, er hätte ein Gewerbe angemeldet und dürfe auf diese Art nach Gegenständen fragen.

Eine Reisegewerbekarte konnten er und sein Begleiter (18) indes nicht vorlegen. Darüber hinaus könne man seinen Anwalt hierzu befragen, dieser würde diese Vorgehensweise erläutern.

Nach Überprüfung der Personalien und Eröffnung einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen fehlender Erlaubnis wurden beide entlassen und verließen das Wohngebiet.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Bei welcher Welle kann man nicht ertrinken?
- Bei der Dauerwelle...

Romantische Lyrik des Tages

DER Unpassende war ich
Und bin ich geblieben.
Die Fremdheit begleitet
Mich in jede Gruppe.
Der junge Mann war
Unglücklich darüber;
Fand nicht Freund noch
Frau.
Der alte Mann hat den
Misfit gelernt; gezwungen
Zunächst.
Doch nun, wo die Nacht
Flüstert, habe ich
niemanden zu Vermißen.
Niemanden zurückzulaßen.
Und wenn die Nacht flüstert:
Komm mit mir nach Westen
Und schlafe für immer!
So kann ich mit lächelnden
Augen sagen:
Was böte mir ein weiterer Tag?

(Stefan Simon)