Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail PDF

Räuber verlangt Geld

Wiesbaden, Schulgasse, 05.03.2017, 03:15 Uhr

(He) Ein unbekannter Straßenräuber verlangte in der Nacht von Samstag auf Sonntag von drei jungen Männern die Herausgabe von Bargeld.

Da die angesprochenen Gewalttätigkeiten befürchteten, wurde ein geringer Bargeldbetrag ausgehändigt. Das geschädigte Trio wurde in der Nähe des Mauritiusplatzes von dem Unbekannten angesprochen und zunächst nach Drogen gefragt.

Als dies verneint wurde, forderte der Täter Bargeld und untermauerte seine Forderung mit einem entsprechend aggressiven Auftreten.

Das Geld wurde ausgehändigt und der Fremde entfernte sich nun aus der Schulgasse in Richtung Friedrichstraße. Die Geschädigten beschrieben den Kerl als mitteleuropäisch bis osteuropäischen Typ.

 
Regionale Werbung
Banner