Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geldwechsel vorgetäuscht
E-Mail PDF

Geldwechsel vorgetäuscht

Mainz, 07.03.2017, 16:30 Uhr

Der Geschädigte wird durch zwei Gauner bestohlen. Er wird durch einen unbekannten Kerl angesprochen und gebeten einen Dollarschein zu wechseln. (!)

Kurz daraufhin bittet der Mann mal einen Euroschein sehen zu dürfen. (!) Als der Geschädigte Geldbündel aus seiner Hosentasche zieht, wird er durch einen weiteren Unbekannten angerempelt.

Der "Ansprecher" entreißt dem Mann das vormals in der Hand gehaltene Geldbündel und haut ab. Es konnte ein Kennzeichen der flüchtigen Gauner abgelesen werden. Die Ermittlungen dauern an.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Richter: "Warum sind Sie in die Seifenfabrik eingebrochen?"
Angeklagter: "Ach wissen Sie, es ging mir so richtig dreckig."

Banner