Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Tag der offenen Tür beim Kalender- und Notizbuch-Spezialisten in Kastel
E-Mail PDF

Tag der offenen Tür beim Kalender- und Notizbuch-Spezialisten in Kastel

Ein wenig „Sendung mit der Maus“-Gefühl kommt auf, wenn man die Produktion von Geiger-Notes in Kastel betritt.

Wie eine Maschine Knoten bindet, wie eigentlich sichergestellt ist, daß ein Jahr im Kalender wirklich nur 12 Monate hat und vieles mehr kann man beim Tag der offenen Tür am 24. März 2017 live erleben.

„Für Familie und Freunde“ – unter diesem Motto öffnet die Geiger-Notes AG am 24. März 2017 von 14 – 18 Uhr ihre Türen in der Peter-Sander-Straße 1 im Gewerbegebiet Petersweg in Kastel.

Das mittelständische Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern stellt seit rund 30 Jahren Werbekalender und Notizbücher her. Der Tag der offenen Tür ist die ideale Gelegenheit, einmal einen Blick hinter die Kulissen einer solchen Produktion zu werfen und zu sehen, wie sich traditionelle Werkstoffe mit einer hochmodernen Fertigung kombinieren lassen.

Eingeladen ist jeder, der beispielsweise einmal sehen möchte, wie eigentlich das rote Datumsfenster an einem Wandkalender entsteht oder wie sich Notizbücher hochwertig veredeln lassen.

„Wir freuen uns, wenn wir unsere Besucher für unsere Produkte und ihre Herstellung begeistern können“, so Firmenchef Jürgen Geiger. „Und natürlich sind alle diejenigen willkommen, die vielleicht sogar bei uns mitarbeiten möchten.“

Denn die Geiger-Notes AG wächst und sucht immer wieder neue Kollegen aus allen Bereichen vom Industriekaufmann bis zur Fachkraft für Lagerlogistik.

Auch die Ausbildung neuer Fachkräfte hat einen hohen Stellenwert, das beweisen nicht zuletzt die 20 Azubis, die gerade im Unternehmen ihre Karriere beginnen...

 
Regionale Werbung
Banner