Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
KUZ-Umbau kann starten
E-Mail PDF

KUZ-Umbau kann starten

(gl) Der Aufsichtsrat der Zentrale Beteiligungsgesellschaft der Stadt Mainz (ZBM) hat grünes Licht für den Umbau des Kulturzentrums in der Dagobertstraße gegeben. In seiner Sitzung stimmte das Gremium jetzt einem Vorschlag der ZBM-Geschäftsführung zum weiteren Vorgehen bei der Sanierung des KUZ am Winterhafen zu und gab die entsprechenden Finanzmittel frei.

Nach der Fertigstellung der umfangreichen Ausschreibungsunterlagen für die KUZ-Sanierung war im Dezember 2016 das offizielle Ausschreibungsverfahren gestartet.

Nach der Prüfung der eingegangenen Angebote hat sich herausgestellt, daß die ursprünglich geschätzten Kosten für die Beauftragung eines Generalunternehmers von bis zu fünf Millionen Euro vermutlich erhöht werden müssen:

Die ZBM-Geschäftsführung geht aktuell von Baukosten von rund 5,8 Millionen Euro aus.  Für den Umbau kalkuliert die damit beauftragte ÜWG-Engineering GmbH etwa 18 Monate. Losgehen könnte es möglicherweise bereits im April. Läuft alles planmäßig, dann ist das KUZ in der 2. Jahreshälfte 2018 fertig...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)