Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Räuber in der Neustadt schlägt brutal zu und raubt Handys, Uhr und Geld
E-Mail PDF

Räuber in der Neustadt schlägt brutal zu und raubt Handys, Uhr und Geld

Mainz, Feldbergplatz, 22.04.2017, 01:30 Uhr

Die beiden Geschädigten (16 + 17) lernten auf einer Party im Brückenturm die drei späteren Beschuldigten kennen. Nach der Party liefen die zwei das Rheinufer entlang.

In Höhe des Feldbergplatzes wurde zunächst der 16-Jährige geschubst und ihm wurde das Handy aus der Hand geraubt. Dann wurden beide jungen Männer mit Pfefferspray und Schlagstock traktiert.

Der 16-Jährige händigte daraufhin noch seine Uhr und Bargeld an die Räuber aus.

Den 17-Jährigen stießen die Täter zu Boden, schlugen mit Fäusten und Schlagstock auf ihn ein.

Dann raubten sie das Handy aus der Hosentasche. Bevor die drei unbekannten Straßenmräuber flüchteten, sprühten sie den Jugendlichen Pfefferspray ins Gesicht. Über Passanten wurde einige Zeit später die Polizei verständigt.

Wir meinen: Mit sechzehn uff de Gass um halb zwää, heitzudaach...? - Kähn Kommendar...

 
Regionale Werbung
Banner