Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Raubüberfall auf Gaststätte - Knast
E-Mail PDF

Raubüberfall auf Gaststätte - Knast

Wiesbaden, Helenenstraße, 04.05.2017, gg. 18.15 Uhr

(ho) Der Überfall auf eine Gaststätte, am Donnertag Abend in der Helenenstraße, endete für einen Mann (36) in der Untersuchungshaft.

Den derzeitigen Ermittlungen zufolge, hat der dringend Tatverdächtige gegen 18.15 Uhr mit einem Komplizen die Gaststätte betreten und die Bedienung aufgefordert, das Bargeld aus der Kasse herauszugeben.

Als die Frau der Aufforderung nicht nachkam, hat der Mann mit einem Messer die Kasse aufgehebelt. Die Geschädigte gab außerdem an, mit dem Messer bedroht worden zu sein.

Mit einem geringen Bargeldbetrag aus der Kasse flüchtete das Duo schließlich vom Tatort. Im Zuge der ersten Ermittlungen gelangen die Identifizierung und die Festnahme des hinreichend polizeibekannten 36-Jährigen.

Dieser wurde einem Haftrichter vorgeführt, der für ihn die Untersuchungshaft anordnete. Die Ermittlungen zu seinem flüchtigen Mittäter dauern noch an.

Daher werden Zeugen des Überfalles gebeten, sich mit der Wiesbadener Kriminalpolizei (K 33) unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen. (Foto: Symbolfoto)

 
Regionale Werbung
Banner