Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Mann rastet aus: Psychiatrie!
E-Mail PDF

Mann rastet aus: Psychiatrie!

Wiesbaden, Roonstraße, Walramstraße, 09.05.2017, 20:30 Uhr

(He) Aus bisher unbekannten Gründen randalierte ein Mann (38) am Abend im Wiesbadener Westend und verursachte einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Darüber hinaus verletzte er sich selbst und griff auch noch einen unbeteiligten Passanten an.

Dieser blieb jedoch unverletzt. Zunächst schlug der Mann im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses mehrere Scheiben ein. In dem Haus wohnt die Ex-Partnerin des Mannes. Nachdem er das Haus verlassen hatte, zerstörte er an zwei auf der Straße abgestellten PKW die Heckscheiben.

Hierbei verletzte er sich an den Händen. In der Walramstraße angekommen ging er auf einen Passanten los und warf einen Fernseher, welcher als Sperrmüll auf der Straße stand, nach diesem.

Weiterhin versuchter er auch den Passanten zu schlagen; dieser konnte jedoch flüchten. Nun ging der 38-Jährige in einen Hinterhof und trat hier noch eine Seiteneingangstür ein.

Zwischenzeitlich war die alarmierte Polizei vor Ort und nahm den Mann fest. Die Hintergründe sind noch unklar, gesundheitliche Probleme psychischer Art können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Diesbezüglich wurde der Mann in eine Klinik eingewiesen...

 
Regionale Werbung
Banner