Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Polizeibericht vom 26.05.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 26.05.2017

21-Jähriger geschlagen, Zeugen gesucht

Wiesbaden, Adolfstraße, 25.05.2017, 06:00 Uhr - (He) Am frühen Donnerstagmorgen wurde durch einen Zeugen eine verletzte Person gemeldet, welche er in der Adolfstraße angetroffen habe. Gegenüber der Polizei konnte der 21-jährige Mann aus dem Rheingau-Taunus-Kreis bruchstückhaft angeben, dass er von vier Personen angegriffen worden sei. Nachdem man ihn geschlagen hatte, flüchteten die Täter in die Rheinstraße in Richtung Oranienstraße. Zur Kontrolluntersuchung wurde der Mann durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.  Das 1. Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2140 zu melden.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wo wohnen Katzen?
-  ...im Miezhaus!

Romantische Lyrik des Tages

AUS den Bilderfenstern.
An den Wänden seines
Lebensraums.
Schauen wenig lebende
Menschen.
Wer ist das kleine Mädchen
In Weiß?
Wer ist die Frau mit den
Grünen Augen?

Die Tochter, die er niemals
Hatte.
Die Frau, die er niemals
Fand.

(Stefan Simon)