Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Polizeibericht vom 26.05.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 26.05.2017

Jugendlicher nach Raub festgenommen,

Wiesbaden, Murnaustraße, 26.05.2017, 02:00 Uhr - (He) In der zurückliegenden Nacht trafen in der Murnaustraße zwei Jugendgruppen aufeinander. Eine Personengruppe bedrohte im weiteren Verlauf die andere und es wurde die Herausgabe von Wertgegenständen gefordert. Mit der Beute von zwei Handys und zwei Geldbörsen flüchteten die Aggressoren. Ein 16-Jähriger konnte vor Ort festgehalten und der alarmierten Polizei übergeben werden. Von den Tätern können drei beschrieben werden. Alle seien 16-18 Jahre alt und 1,70 - 1,80 Meter groß. Ein Täter sei von schlanker Statur und habe Zeugenangaben zufolge ein "südländisches" Erscheinungsbild. Er habe ein Basecap und darauf eine Sonnenbrille getragen. Der zweite Täter sei von kräftiger Statur und ebenfalls südländischem Erscheinungsbild. Er habe schulterlanges Haar und einen dunklen Kapuzenpulli sowie eine Brille getragen. Der nächste Täter habe deutsch ausgesehen und eine rote Jacke, augenscheinlich von Eintracht Frankfurt, getragen. Die weiteren Täter konnten nicht beschrieben werden. Das Wiesbadner Haus des Jugendrechts hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

Bedroht und Tasche abgenommen

Wiesbaden, Brunhildenstraße, 25.05.2017, 22:20 Uhr - (He) Gestern Abend bedrohten vier Täter einen 18-jährigen Wiesbadener und nahmen ihm im weiteren Verlauf seine Umhängetasche samt Inhalt ab. Der junge Mann war gegen 22:20 Uhr in der Brunhildenstraße unterwegs, als ihn die Täter an der Ecke Welfenstraße in ein Gebüsch gedränt hätten. Dort habe man ihn dann mit Worten und einer Glasflasche bedroht und zur Übergabe der Tasche genötigt. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Täter 1: 15-17 Jahre alt, 1,90 Meter groß, kräftig/dicklich, blonde Haare. Täter 2: 15-17 Jahre, circa 1,70 Meter groß, schwarze, lockige Haare, südländische Erscheinung, schwarze Basecap, schwarze Windjacke. 3.Täter: 15-17 Jahre, circa 1,75 Meter groß, schulterlange, braune Haare, Brille, Basecap, Umhängetasche. 4.Täter: 15-17 Jahre, circa 1,75 Meter groß, Boxerhaarschnitt, dunkelorangene Jacke, Jeans, dunkelgrüne Umhängetasche. Das Wiesbadener Haus des Jugendrechts hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

SEIT ich fühlen kann, kämpfe ich gegen den Drachen.
Er wartet jeden Tag und geifert Furcht in mein Herz.

Scharfe Schwerter haben sein Herz nie gefunden.
Keine Höhle hat mich vor ihm gedeckt.

Geisterschaffen nährte ich ihn.

Sei weiter an meiner Seite und mein Freund und Schützer.

(Stefan Simon)