Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Polizeibericht vom 03.06.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 03.06.2017

Brand einer Markise

Mombach, Am Lemmchen, Freitagabend, 02.06.17 gegen 18:50 Uhr - Der Polizei und der Feuerwehr ird ein Gebäudebrand in Mombach Am Lemmchen gemeldet. Der Brand einer Markise war beim Eintreffen der Kräfte bereits durch Anwohner mittels Feuerlöscher gelöscht worden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Verletzt wurde niemand.

Durch das schnelle Löschen der Anwohner wurde ein Gebäudebrand verhindert.

Bürgerforum "Radfahren in Mainz"

Mainz, Samstag, 3. Juni 2017, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr - Mehrere hundert interessierte Bürger informierten sich am Samstag, 03.06.17 an Info-Ständen rund um das Thema "Radfahren in Mainz" und beteiligten sich an einer Podiumsdiskussion. Erstmals hat die Polizei Mainz ein Bürgerforum zu dem Thema "Radfahren in Mainz" veranstaltet. Mit der Stadt Mainz, dem ADFC - Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club, dem VCD - Verkehrsclub Deutschland, der Verkehrswacht und von MVGmeinRad haben sich Kooperationspartner zusammengefunden um eine breite Basis für solch eine Veranstaltung zu schaffen. Interessierte Personen konnten mit einer sogenannten Rauschbrille ihre Reaktion unter Alkoholeinfluss testen, ihr Fahrrad verkehrsrechtlich überprüfen lassen, Informationen rund um den Diebstahlschutz erlangen, sich aber auch bei den Kooperationspartnern zu deren Arbeit für ein sicheres Miteinander im Straßenverkehr informieren. MVGmeinRad stellte das Mietfahrradsystem in der Stadt Mainz vor und die Verkehrswacht bot gemeinsam mit der Jugendverkehrsschule der Polizei Mainz einen Geschicklichkeitsparcour an. In der Diskussion waren insbesondere Themen zur Radfahrsicherheit und zum Miteinander im Straßenverkehr, aber auch bauliche Brennpunkte im Fokus. Die Verkehrsdezernentin Katrin Eder und der Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Mainz "Altstadtrevier" Polizeioberrat Heiko Arnd, nahmen insbesondere Stellung hierzu und versprachen, offene Themen und Wünsche in Sachen Verkehrssicherheit mitzunehmen und im Auge zu behalten. Einsetzender Starkregen verhinderte zwar einen geplanten Radroutencheck des VCD, aber dies minderte nicht die positive Resonanz der mehr als 300 Besucherinnen und Besuchern an den Info-Ständen und Teilnehmern der Podiumsdiskussion. Die Polizei Mainz zieht damit ein positives Fazit zum ersten Bürgerforum "Radfahren in Mainz" und wird dieses Thema weiterhin begleiten.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

"Wie viel Holz brauchst du für Dein Feuer, wenn du Rauchsignale sendest?", fragt ein Indianer den anderen.
- "Das kommt darauf an, ob Ortsgespräch oder Ferngespräch?"

Banner

Neueste Nachrichten