Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Äthiopier von Somalis im "Kulturpark" ausgeraubt
E-Mail PDF

Äthiopier von Somalis im "Kulturpark" ausgeraubt

Wiesbaden, Murnaustraße, (Schlachthofgelände) 03.06.2017, 04:30 Uhr - 05:20 Uhr

Im sogenannten "Kulturpark" auf dem Schlachthofgelände wurde am frühen Samstagmorgen ein Äthiopier (19) aus dem Rheingau-Taunus-Kreis von drei unbekannte Tätern auf dem Schlachthofgelände bedroht und aufgefordert, Wertsachen auszuhändigen.

Im weiteren Verlauf wurde das Opfer auch geschlagen und mußte zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Übergriff habe zwischen 04:30 Uhr und 05:20 Uhr stattgefunden. Zuvor hatte der 19-Jährige auf dem Schlachthofgelände eine Kneipe besucht.

Die Täter flüchteten mit Bargeld, einem Mobiltelefon und einem Rucksack mit Camouflage-Optik. Das Opfer, von äthiopischer Herkunft, erklärte gegenüber den Polizeibeamten, daß es sich bei den Tätern um Somalier gehandelt habe...

Foto: Symbolfoto

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

SEIT ich fühlen kann, kämpfe ich gegen den Drachen.
Er wartet jeden Tag und geifert Furcht in mein Herz.

Scharfe Schwerter haben sein Herz nie gefunden.
Keine Höhle hat mich vor ihm gedeckt.

Geisterschaffen nährte ich ihn.

Sei weiter an meiner Seite und mein Freund und Schützer.

(Stefan Simon)