Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Schüße in der Frauensteiner-Straße in Dotzheim?
E-Mail PDF

Schüße in der Frauensteiner-Straße in Dotzheim?

Dotzheim, Frauensteiner Straße, 09.06.2017, 16.45 Uhr,

Am Freitagnachmittag kam es in Dotzheim zu einem größeren Polizeieinsatz, nachdem eine Anwohnerin in der Frauensteiner Straße Schüße gehört hatte.

Nach Angaben der Zeugin habe sie gegen 16.45 Uhr die Geräusche gehört und daraufhin bei einem Blick aus dem Fenster zwei junge Männer gesehen, von denen die Schüße abgegeben wurden.

Nach der Mitteilung fuhren direkt mehrere Streifen vor Ort und konnten kurze Zeit später in der Aunelstraße drei 17, 18 und 19 Jahre alte Männer antreffen, von denen die beiden jüngeren der Personenbeschreibung der Zeugin entsprachen.

 

Der 18-Jährige, der beim Antreffen eine Schußwaffe in der Hand hielt, wurde von den Beamten unmißverständlich aufgefordert, diese auf den Boden zu legen.

Dieser Aufforderung kam der 18-Jährige nach und es stellte sich dann heraus, daß es sich bei der Waffe um eine Schreckschußwaffe handelte.

Bei der weiteren Kontrolle und einer Durchsuchung der drei Personen wurden unter anderem auch noch Patronen sowie ein Klappmesser aufgefunden und sichergestellt. Es wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 
Regionale Werbung
Banner