Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Polizeibericht vom 12.06.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 12.06.2017

Alkoholisierter 16-Jähriger bei Schlägerei festgehalten

Mainz, Leichhofstraße, 11.06.2017, 03:06 Uhr - Die Polizei wurde zu einer körperlichen Auseinandersetzung in der Leichhofstraße gerufen und traf vor Ort auf junge Leute, die einen 16-Jährigen festhielten. Drei weitere Aggressoren waren bereits geflüchtet. Die Geschädigten (Mitte 20) hatten gefeiert. Dann erschienen ein paar Jugendliche und wollten mitfeiern, was die Älteren nicht wollten und deswegen ablehnten.  Dieses quittierten die Jugendlichen mit Schlägen und verletzten insgesamt drei Personen. Als sich die Polizei näherte, rannten drei der Aggressoren weg, einen 16-Jährigen konnten die Geschädigten festhalten und der Polizei übergeben. Der junge Mann wurde kontrolliert und mit zur Wache genommen. Er war stark alkoholisiert (2,06 Promille) und wurde nach der Erstattung der Anzeige zu seiner Mutter gebracht.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen dicken Schriftsteller?
-  Kugelschreiber...

Romantische Lyrik des Tages

SEHNSUCHT ist ein gemeiner Ausschlag.
Sobald man kratzt gewinnt er Stärke.
Sehnsucht entstellt und nimmt den Schlaf.
Nur im Bewußtsein kann sie quälen, als dunkle
Schwester der Hoffnung, die immer trügt.
Sehnsucht ist der Hafer, der den Esel ins
Leere Gatter lockt. Üble Gauklerin.
Immer bleibt der Wunsch Schemen,
Luftspiegelung oder gar Spott.
Hoffnung ist da, wo es kein Sehnen,
Und keine Wünsche, und keine Sucht
Gibt.

(Stefan Simon)