Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bürgerversammlung „Bewohnerparken in Alt-Kastel“
E-Mail PDF

Bürgerversammlung „Bewohnerparken in Alt-Kastel“

Ortsvorsteherin Christa Gabriel lädt am Mittwoch, 28. Juni, 18 bis 20 Uhr, in das Bürgerhaus Kastel, Zehnthofstraße 41, zu einer Bürgerversammlung „Bewohnerparken in Alt-Kastel“ ein.

Die Bürger werden über den aktuellen Stand einer möglichen Einführung von Bewohnerparken informiert und können ihre Meinung zu den bisherigen Überlegungen äußern.

Die angespannte Parksituation in Alt-Kastel ist über Jahre hinweg immer wieder ein Thema, das den Ortsbeirat Kastel, die Verwaltung und natürlich die Anwohner dauerhaft beschäftigt.

Aus diesem Grund wurde im Zuge des Stadtteilentwicklungskonzeptes eine Parkraumstudie an ein externes Planungsbüro vergeben. Die Ergebnisse wurden mehrfach in den Sitzungen des Ortsbeirates vorgestellt.

Fazit der Studie war der Vorschlag, eine Parkraumbewirtschaftung mit Anwohnerberechtigung für Alt-Kastel einzuführen. Das Tiefbau- und Vermessungsamt hat diesen Vorschlag vertieft untersucht und ein erstes Konzept zur Einführung erstellt.

Während der Bürgerversammlung sollen die möglichen Auswirkungen und Rahmenbedingungen einer Bewohnerparkzone vorgestellt werden. Ziel ist es, eine ergebnisoffene Diskussion im Rahmen einer Bürgerbeteiligung anzustoßen...

 
Regionale Werbung
Banner