Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Polizeibericht vom 02.07.17
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 02.07.17

Angriff mit abgebrochener Bierflasche

Mainz, Zanggasse, Zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 02:10 Uhr vor einer Bar in der Zanggasse. Ein 24-jähriger Mann aus Bodenheim beleidigt nach einem Streit in der Gaststätte die Türsteher und droht auch Schläge an. Der Tatverdächtige zerschlägt anschließend eine herumstehende Bierflasche und geht mit dem Flaschenhals auf einen der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes los. Einen gezielten Stich in Richtung seines Halses kann der Geschädigte nur durch  Abwehr mit einem Barhocker verhindern. Auf der anschließenden kurzen Flucht kann der Angreifer durch Beamte der Polizeiinspektion 1 am Neubrunnenplatz festgenommen werden. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wird der 24-jährige in Gewahrsam genommen.

Zeuge durch Randaliererin verletzt

Hechtsheim, Rheinhessenstraße, Drei Mitarbeiter der Mainzer Verkehrsgesellschaft hielten am Freitagmorgen kurz nach 06:00 Uhr eine 29-jährige Frau fest, die in der Rheinhessenstraße gegen Baustellenschilder getreten und Absperrmaterial umgeworfen hatte. Bis zum Eintreffen der Polizei wehrte sich die Dame heftig, schlug um sich und biss einen der Zeugen in die Hand. Die eingesetzten Beamten konnten die Situation beruhigen und die deutlich unter Alkohol- und augenscheinlich auch Drogeneinfluss stehende Frau in die Obhut einer Bekannten übergeben werden. Gegen die 29-jährige wurden strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen dicken Schriftsteller?
-  Kugelschreiber...

Romantische Lyrik des Tages

SEHNSUCHT ist ein gemeiner Ausschlag.
Sobald man kratzt gewinnt er Stärke.
Sehnsucht entstellt und nimmt den Schlaf.
Nur im Bewußtsein kann sie quälen, als dunkle
Schwester der Hoffnung, die immer trügt.
Sehnsucht ist der Hafer, der den Esel ins
Leere Gatter lockt. Üble Gauklerin.
Immer bleibt der Wunsch Schemen,
Luftspiegelung oder gar Spott.
Hoffnung ist da, wo es kein Sehnen,
Und keine Wünsche, und keine Sucht
Gibt.

(Stefan Simon)