Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Polizeibericht vom 04.07.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 04.07.2017

Wohnwagen brennt aus

Wiesbaden, Theodor-Heuss-Ring, 04.07.2017, 03:00 Uhr - (He) In der vergangenen Nacht wurde ein auf dem Theodor-Heuss-Ring abgestellter Wohnanhänger durch ein Feuer komplett zerstört. Es entstand ein Schaden von circa 20.000 Euro. Gegen 03:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Durch das Feuer wurde ein angrenzender Zaun in Mitleidenschaft gezogen. Brandstiftung kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden.  Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

Spielothek geschlossen

Mainz, Gaustraße, Montag, 03.07.2017, 09:53 Uhr - Operative Kräfte der Kriminalpolizei Mainz unterstützten die Glücksspielaufsicht ADD bei der Schließung einer Spielhalle in der Gaustraße in Mainz. Dieser wurde zuvor die Glücksspielerlaubnis entzogen. Der zu Grunde liegende Entzug basierte unter anderem auf in den letzten Wochen verstärkt durchgeführten Kontrollen in der Spielothek durch die Kriminalpolizei, bei denen vermehrt Verstöße gegen Vorschriften des Jugendschutzes festgestellt wurden.

 
Regionale Werbung
Banner