Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Polizeibericht vom 04.07.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 04.07.2017

Aufmerksame Zeugen helfen Räuber zu ermitteln

Bretzenheim, Am 03.07.2017 um 20:59 Uhr überquerten zwei Jugendliche (17 Jahre) die Haifa-Allee in Mainz in Richtung McDonalds. Hierbei wurden sie von zwei anderen Jugendlichen angesprochen. Kurz daraufhin verlangte einer die Basecap von einem der 17-jährigen Fußgänger. Dieser wehrte sich, woraufhin er geschlagen und getreten und ihm das Basecap entrissen wurde. Auch der zweite Fußgänger wurde von den Tätern angegriffen, weswegen seine Brille zu Bruch ging. Die Täter flüchteten mit dem Diebesgut. Dank der Zeugenaussage aufmerksamer Bürger konnte einer der Täter im nahegelegenen Wohngebiet festgenommen werden. Der Festgenommene hat sich durchweg unkooperativ verhalten und sich dabei auch absichtlich selbst verletzt. Die beiden Geschädigten wurden währenddessen erstbehandelt und vom Vater eines der Geschädigten zur Dienststelle transportiert. Auch der Festgenommene (16 Jahre) wurde zur Dienststelle gebracht. Bei ihm wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,08 Promille festgestellt. Der zweite Täter war zu diesem Zeitpunkt flüchtig. Die Ermittlungen laufen.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

Ein Weiser, der noch unter uns ist, hat einmal gesagt, daß das Leben keinen Sinn habe, außer dem, den man ihm selbst gibt.

Dieser einfache Satz erweist sich als schwer in der Umsetzung. Wer ist frei genug, auch nur nach dem Sinn zu suchen oder gar aus eigener Kraft Sinn für sich zu stiften?

Der Menge ist oft nur beschieden, auf vorgezeichneten Pfaden zu wandern, ohne je über deren Richtung reflektieren zu können.

Den noch schlechter weggekommenen bleibt nur das ständige Ringen um die Erhaltung ihres Lebens selbst; für das Recht Atem zu schöpfen.

Wie wertvoll ist es, wenn die Gelegenheit sich bietet, über Leben und Sinn nachzudenken und den Mut zu haben, zum Handelnden zu werden.

(Stefan Simon)