Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Mähen des Unkrauts vergesssen...?
E-Mail PDF

Mähen des Unkrauts vergesssen...?

Wie in jedem Jahr so wurde die Unkrautbeseitigung auch heuer wieder viel zu spät in Angriff genommen. Beschwerden sind die Folge, obwohl die meisten Bürger ja "nur" schimpfen und auf die nächsten Kommunalwahlen warten. Aber nicht alle sind so "duldsam", hier beweist eine Bürgerin nicht zum ersten  Mal, daß man auch den Mund aufmachen kann:

Am 11.07.2017 um 14:08 schrieb Rita Schäfer: (an das WI Grünflächenamt)

Hallo Frau Bender, die Unkrautwucherungen am Otto-Suhr Ring, sowie in der Castellumstraße linke Seite (vom Otto-Suhr-Ring kommend) wurden ja (endlich) gemäht.

Allerdings wurde die rechte Seite der Castellumstraße in Höhe des Parkdecks wohl vergessen.  Außerdem ist der Parkplatz "Färcherweg"  immer noch ein Anblick der Schande. Bei Regen verschmutzt man sich die Kleidung, wenn man zum Auto will.

Es wäre toll, wenn das auch noch vor Weihnachten erledigt werden könnte.  Bin ich eigentlich die einzige Anwohnerin, die sich ärgert ?

Nachtrag:
Soeben wird der Parkplatz Färcherweg gemäht. Auf meine Frage nach dem "vergessenen" Stück in der Castellumstraße wurde mir gesagt: ...dazu hatten wir vom Grünamt keinen Auftrag, wir mähen lt. Auftrag nur, wo auch Bäume stehen !!!!!!     Ist das ein Aprilscherz?

Viele Grüße: Rita Schäfer, Kastel - Foto: Archiv

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner