Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Polizeibericht vom 12.07.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 12.07.2017

Drogendealer in Haft

Mainz, Kaiserstraße, Gestern Vormittag, 11.07.2017, hat die Kriminalpolizei Mainz im Rahmen ihrer ständigen Kontrolltätigkeiten zur Bekämpfung der Drogenkriminalität einen Dealer festgenommen, der bereits erhebliche Vorerkenntnisse hat. Er wurde gegen 10:30 Uhr auf der Grünanlage an der Kaiserstraße (Haschwiese) angetroffen und einer Kontrolle unterzogen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten 23 Gramm Haschisch in vier einzelnen Einheiten und einen Joint (0,8 Gramm). Er wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn laufen bereits vier Verfahren, die ebenfalls den Tatverdacht des gewerbsmäßigen, unerlaubten Handels mit Cannabisprodukten in Kleinstmengen als Grundlage haben. Deswegen war bereits ein Haftbefehl gegen den 28-Jährigen beantragt worden. Der 28-Jährige wurde noch am gleichen Tag einer Ermittlungsrichterin vorgeführt, die einen Untersuchsuchungshaftbefehl erließ. Anschließend wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Kontrolltätigkeiten zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität werden fortgeführt.

Autofahrer unter Drogeneinfluss kontrolliert

Mainz, Nikolausschanze, Dienstag, 11.07.2017, 20:33 Uhr - Im Rahmen einer Kontrollstelle an der Nikolausschanze wurde ein Autofahrer kontrolliert, welcher blass wirkte und gerötete Augen hatte. Der Fahrer wollte auf Nachfrage keine Angaben zu Betäubungsmittelkonsum in den letzten Wochen machen, willigte jedoch in einen Mahsan-Test ein. Hierbei ergab sich ein positives Ergebnis für die Drogen THC und COC. Der 21-Jährige wurde auf die Dienststelle zwecks Blutprobe verbracht und willigte in diese ein. Auf sein Einverständnis wurde der Wagen verkehrsgerecht abgestellt und der Schlüssel an den Vater des Fahrers vergeben. Dem 21-Jährigen wurde das Weiterfahren untersagt. Anschließend wurde er der Konsequenzen seines Verhaltens belehrt.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)