Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Polizeibericht vom 12.07.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 12.07.2017

Handtasche von Fahrradfahrer entrissen

Biebrich, Biebricher-Allee, 11.07.2017, 19:25 Uhr - (He) Gestern Abend entriss ein unbekannter Täter einer 63-jährigen Fußgängerin in der Biebricher Allee die Handtasche und flüchtete anschließend auf dem Fahrrad. Die Handtasche konnte später wieder aufgefunden werden, es fehlten jedoch ein Smartphone, der Schlüsselbund der Geschädigten sowie 20 Euro Bargeld. Die Frankfurterin war gegen 19:25 Uhr in Höhe der Hausnummer 89 unterwegs, als sich der Täter auf einem schwarzen Mountainbike näherte und im Vorbeifahren die am Arm getragene Handtasche entriss. Anschließend flüchtete der Mann in Richtung Keltenweg, Konrad-Adenauer-Ring. Der Täter sei circa 20 Jahre alt, von schlanker Figur und trage kurze, schwarze Haare. Er sei mit einem schwarzen Kapuzenpullover, langen, dunklen Hosen und Sportschuhen bekleidet gewesen. Das Mountainbike hatte breite Reifen und einen tiefen Sattel. Das 5. Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2540 zu melden.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Bei welcher Welle kann man nicht ertrinken?
- Bei der Dauerwelle...

Romantische Lyrik des Tages

DER Unpassende war ich
Und bin ich geblieben.
Die Fremdheit begleitet
Mich in jede Gruppe.
Der junge Mann war
Unglücklich darüber;
Fand nicht Freund noch
Frau.
Der alte Mann hat den
Misfit gelernt; gezwungen
Zunächst.
Doch nun, wo die Nacht
Flüstert, habe ich
niemanden zu Vermißen.
Niemanden zurückzulaßen.
Und wenn die Nacht flüstert:
Komm mit mir nach Westen
Und schlafe für immer!
So kann ich mit lächelnden
Augen sagen:
Was böte mir ein weiterer Tag?

(Stefan Simon)