Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Polizeibericht vom 18.07.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 18.07.2017

Stromkabel beschädigt

Dotzheim, Ludwig-Erhard-Straße, Samstag, 15.07.2017, 12.30  Uhr bis Montag, 17.07.2017, 07.00 Uhr - (fs) Auf einer Baustelle in der Ludwig-Erhard-Straße in Dotzheim haben bislang unbekannte Täter mehrere Kupferkabel beschädigt. Ersten Ermittlungen zufolge legten die Täter die Stromzufuhr lahm und beschädigten die Kabel mit Hilfe eines Bolzenschneiders. Dass diese Tat zur Vorbereitung eines Diebstahls geschah, kann nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungsgruppe der Polizei Wiesbaden hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise unter der Rufnummer 0611 / 345 - 0.

Aufmerksamer Zeuge meldet Graffiti-Sprayer

Mainz, Uhlandstraße, Dienstag, 18.07.2017, 03:22 Uhr - Ein 27-jähriger Zeuge meldete der Polizei drei Personen in der Uhlandstraße, die ein Stromverteilerhäuschen besprühten. Zwei der drei Personen würden sprühen, während der Dritte Wache stand. Kurz bevor die Beamten eintrafen, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Auf dem Stromverteilerhäuschen konnte ein etwa 3x5 Meter großes Graffiti sowie entsprechendes Werkzeug vorgefunden werden. Beschreibung: Der 1. Täter trug eine kurze Hose und ein helles Oberteil. Der 2. Täter war komplett schwarz gekleidet. Der 3. Täter trug eine graue Hose und schwarzes Oberteil. Hinweise bitte an das Neustadtrevier: 06131 - 65 4210

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wo wohnen Katzen?
-  ...im Miezhaus!

Romantische Lyrik des Tages

AUS den Bilderfenstern.
An den Wänden seines
Lebensraums.
Schauen wenig lebende
Menschen.
Wer ist das kleine Mädchen
In Weiß?
Wer ist die Frau mit den
Grünen Augen?

Die Tochter, die er niemals
Hatte.
Die Frau, die er niemals
Fand.

(Stefan Simon)