Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Polizeibericht vom 26.07.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 26.07.2017

Alkoholisierter stört Polizeieinsatz - Gewahrsam

Mainz, Bahnhofplatz, Dienstag, 25.07.2017, 17:25 Uhr Während eines Einsatzes auf dem Bahnhofsplatz entblößt ein Unbeteiligter sein Gesäß und stört damit die Maßnahmen. Im Rahmen einer Personenkontrolle waren am Dienstagnachmittag mehrere Polizisten auf dem Bahnhofplatz eingesetzt. Ein 32-jähriger Wohnsitzloser nahm diese Kontrolle zum Anlass, sich einzumischen. Zunächst wurde er gebeten die Maßnahme nicht zu stören und sich zu entfernen. Dem kam er jedoch nicht nach, sondern zeigte den Beamten sein entblößtes Gesäß. Daraufhin wird ihm gegenüber ein Platzverweis für den Bahnhofsbereich und umliegende Straßen ausgesprochen. Dem kam er jedoch nur zögerlich nach und zeigte mehrfach sein entblößtes Gesäß. Dies wird durch zahlreiche Personen, auch von Kindern und Jugendlichen wahrgenommen. Nach Beendigung des ursprünglichen Einsatzes, wird er erneut in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof angetroffen, entblößt sich erneut und beleidigt die Beamten. Da er weder dem Platzverweis nachkommt, noch Gewähr für ein friedliches Verhalten bietet, wird er in Gewahrsam genommen und verbleibt dort, nach richterlicher Anordnung, bis Mittwochmorgen 06:00 Uhr. Bei einem Alcotest erreichte er einen Wert von 3,47 Promille.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner