Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Polizeibericht vom 27.07.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 27.07.2017

Rempler endet in gefährlicher Körperverletzung

Wiesbaden, Bleichstraße, Mittwoch, 26.07.2017, 18:20 Uhr - (fs) Zu einer heftigen körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (18+32) kam es gestern Abend in der Bleichstraße in Wiesbaden. Ersten Ermittlungen zufolge streifte ein
32-jähriger Mann die Freundin eines 18-jährigen am Arm, welche gerade innerhalb einer Gruppe in Richtung Wellritzstraße ging, woraufhin eine verbale Auseinandersetzung folgte, welche dann in einer Wechselseitigen Körperverletzung endete. Gegen die Beteiligten wurde Strafanzeige erstattet.

Aggressiver Mann bedroht Passanten und Polizisten

Mainz, Mittwoch, 26.07.2017, 16:27 Uhr: Ein 20-Jähriger bedrohte und beschimpfte in der Straße "Leichhof" Passanten und den Besitzer eines Weinhauses massiv. Sowohl die Passanten als auch der Weinhausbesitzer hatten den Eindruck, dass sich ein Klappmesser in der Hand des 20-Jährigen befand. Nachdem er weiterhin Passanten mit den Worten "Ich steche dich ab" und diversen schweren Beleidigungen anging, wurde die Polizei gerufen. Als sich die Polizeibeamten näherten und den 20-Jährigen aufforderten, die Hände über dem Kopf halten, um ihn zu kontrollieren, wehrte sich dieser stark und verletzte dabei die Beamten leicht. Nachdem er von mehreren Beamten auf den Boden gebracht worden war, beleidigte er auch diese und drohte mit Messerstichen und alle per Knopfdruck "hochzujagen". Ein Messer hatte er allerdings nicht dabei, wie eine Durchsuchung ergab.
Auch im Funkstreifenwagen setzte er seine Drohungen fort. Da er sich auch auf der Dienststelle äußerst auffällig verhielt und wirre Sachen von sich gab, wurde der Mann durch das Rechts- und Ordnungsamt in die Klinik verbracht.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welche Säge ist nicht einmal bei Handwerken beliebt?
- Die Nervensäge...

Romantische Lyrik des Tages

DER Sturm kündet des
Winters Ende.
Meine Seele doch ist des
Frühjahrs fremd geworden.

Welcher Sonne Strahl sollte
Sie noch wärmen?

Und mit jeder Böh
Wünscht sie sich;
Mit den Wolkenfetzen
Hinzuziehen, wo der Winter
Ewig ist.

 

(Stefan Simon)