Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Stadtbus blockiert Frankfurter Straße
E-Mail PDF

Stadtbus blockiert Frankfurter Straße

Ort der Handlung: Philippsring/Ecke Dönerladen - „Baum blockiert Kasteler Philippsring“

Dienstag Morgen, kurz nach 04:00 Uhr, habe ich in Höhe einer sehr guten Pizzeria in der Frankfurter Str. ausgeparkt, an mir fuhr ein Auto vorbei, welches zu meiner Verwunderung an der Einmündung zum Philippsring nicht direkt nach rechts abbog, sondern stehen blieb.

Nach dem Ausparken bemerkte ich, daß an der Einmündung –und zwar in voller Breitseite– ein hell beleuchteter, mit Außentüren geöffneter städtischer Bus stand.

Von einem Busfahrer oder sonstigen Hinweisen für dessen,  doch selbst für Wiesbadener Verhältnisse eher ungewöhnlichen Blockadestandort fanden sich keine Hinweise. Von dem sichtlich den Rückwärtseingang einlegenden und auf mich zu bewegenden (Vorder-) Auto einmal abgesehen.

Ergo: Die komplette Frankfurter Straße -beidseitig mit „geparkten“ Fahrzeugen zugestellt- bei Dunkelheit bis zur Klober Str. („Bäcker-Plätzche“) zurück.

Warum der, wie ich soeben dieser Zeitung anhand der Feuerwehrbilder (Ehre, wem Ehre gebührt) entnehmen konnte, Baumsturz auf der Straßenseite Richtung Kostheim in (gegenüberliegender) Höhe eines alteingesessenen Kasteler Schilderstudios den Busfahrer dazu bewogen hat, sein Vehicle ca. 80 Meter von o. g. Stelle einfach inmitten der Einmündung Frankfurter Str. stehen zu lassen und andere Verkehrsteilnehmer damit zur Durchführung völlig unnötig riskanter Manöver zu nötigen, bleibt fraglich:

A) Wollte nur noch `n Döner holen
B) Habe gewartet, bis der gegenüberliegende Supermarkt aufmacht („Spezialist“ für Leergut)
C) Mein Name ist Herbert, eigentlich bin ich Schuster! (und kein Busfahrer!!)
D) Hatte keinen Bock, mit meinem langen Teil schon wieder nach Biebrich zu stoßen!!!

(Stefan Kahnert, Kastel)

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Zwei Bauern unterhalten sich: "Sag mal Willi, raucht dein Pferd?" Der antwortet: "Natürlich nich!" Sagt der erste Bauer: "Oh, dann brennt wohl dein Stall!"

Banner