Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Polizeibericht vom 14.08.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 14.08.2017

Randalierer beschädigen Baustellenmaterial

Mainz, Kappelhofgasse, Samstag 12.08.2017, 21:08 Uhr - Eine Anwohnerin der Kappelhofgasse in der Mainzer Altstadt hörte lautes Gepolter und Männerstimmen von der Straße. Als sie aus dem Fenster sah, konnte sie erkennen, dass die vor dem Haus befindliche Baustelle vollkommen verwüstet war. Die eingesetzte Streife stellte fest, dass an einem Blinklicht auf einer Warnbarke das Glas zerbrochen war. Andere Blinklichter wurden von den Barken gerissen und auf den Boden geworfen, ebenso ein Baustellenschild. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1, Weißliliengasse, Telefon: 06131-654110.

Randalierer beschädigt Fahrzeuge

Biebrich, An der Kupferlache, Freitag, 11.08.2017, 20:30 Uhr - (fs) Ein bislang unbekannter Täter, welcher ca. 175 cm groß ist, hat am Freitagabend zwei an der Kupferlache in Biebrich geparkte Fahrzeuge beschädigt. Auslöser für die Tat, war laut Augenzeugen, ein Streit mit seiner Begleiterin. Der Augenzeugen zufolge dunkelhäutige Mann sei etwa 30 - 40 Jahre alt und lief in Richtung Theodor-Heuss-Ring. Die Polizei Wiesbaden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 0611 / 345 - 2540 zu melden.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was is ´n ca. 5 cm lang, grün mit gelben Punkten und ziemlich haarig?
– Keine Ahnung...
Ich weiß es auch nicht, aber es krabbelt gerade an deinem Rücken hoch!

Banner