Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Besoffener Wiesbadner pinkelt Mainzer an
E-Mail PDF

Besoffener Wiesbadner pinkelt Mainzer an

Mainz, Emmerich-Josef-Straße, Donnerstag, 31.08.2017, 03:02 Uhr

Ein stark alkoholisierter Gast (25) aus Wiesbaden, eines Tanzclubs in der Emmerich-Josef-Straße wähnte sich in der Donnerstagnacht offenbar auf der Toilette des Clubs.

Tatsächlich stand er jedoch mitten auf der Tanzfläche und pinkelte einem weiteren Gast ans Bein sowie auf die Musikanlage.

Durch das Eindringen des Urins in die Anlage fiel selbige aus und es war "Schicht im Club", der Geschäftsführer sah sich gezwungen, den Club zu schließen.

Bei Eintreffen der Streife wurde der zuvor pinkelnde Wiesbadener durch den Geschäftsführer festgehalten, da er sich der Personalienfeststellung durch Flucht entziehen wollte. Er zeigte sich den Beamten gegenüber unkooperativ und wollte weiterhin flüchten, weshalb ihm Handfesseln angelegt wurden.

Daraufhin beruhigte er sich umgehend. Nach Feststellung der Personalien wurde der 25-jährige von einem Freund nach Hause gefahren.

Der Angepinkelte verzichtete auf Schadensersatz. Welcher Schaden an der Musikanlage entstanden ist, will der Geschäftsführer noch prüfen...

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was is ´n ca. 5 cm lang, grün mit gelben Punkten und ziemlich haarig?
– Keine Ahnung...
Ich weiß es auch nicht, aber es krabbelt gerade an deinem Rücken hoch!

Banner