Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Sanierungsempfehlung für Sporthalle Biebrich
E-Mail PDF

Sanierungsempfehlung für Sporthalle Biebrich

Bürgerinformation am 19. September

Sanierung oder Neubau der Sporthalle Biebrich? Mit dieser Frage beschäftigte sich in den vergangenen Wochen ein Arbeitskreis zur Bürgerbeteiligung gemäß den Wiesbadener Leitlinien.

Denn die Halle am Dyckerhoff-Sportfeld ist über 50 Jahre alt und weist massive bauliche Mängel auf. Mit einer Ruderanlage im Untergeschoß hat sie allerdings auch eine Besonderheit.

Die Stadtverordnetenversammlung hatte in ihrer Sitzung im Juni entschieden, daß zur Klärung dieser Frage eine Bürgerbeteiligung durchgeführt wird.

Gemeinsam mit den Nutzern der Halle und Vertretern aus Politik und Verwaltung sollte eine Empfehlung erarbeitet werden.

Im Arbeitskreis diskutierten die Mitglieder der Vereine, der Schulleiter und die Sportkoordinatorin der Riehl-Schule, Vertreter des Ortsbeirats und der beteiligten Fachämter unter der Moderation von memo-consulting intensiv das Für und Wider.

Ausgangspunkt war eine gemeinsame Hallenbegehung unter Führung des Sportamtes, die einen wichtigen Eindruck von den Qualitäten und Mängeln der Halle vermittelte. In insgesamt zwei Sitzungen wurden zahlreiche Argumente gesammelt, offene Fragen geklärt und Lösungen aufgezeigt, die die Grundlage für eine sachgerechte Empfehlung bildeten.

Nach intensivem Abwägen sprach sich der Arbeitskreis schließlich mit großer Mehrheit für eine Sanierung der Halle aus.

Im Rahmen einer öffentlichen Bürgerinformation werden diese Empfehlung und die ihr zugrundeliegenden Argumente am Dienstag, 19. September, um 18 Uhr vorgestellt. Hierzu sind alle interessierten Bürger herzlich ins Atrium der Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule, Rudolf-Dyckerhoff-Straße 10 in Biebrich, eingeladen.

 
Regionale Werbung
Banner

Lesselallee...

Diese Frage stellt sich

Ist abgelaufenes Kokain Schnee von gestern? und: Wenn jemand auf dem Dachboden Séancen abhält, ist er dann ein Speichermedium?

Banner