Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Mit ESWE Verkehr zum Wiesbadener Stadtfest
E-Mail PDF

Mit ESWE Verkehr zum Wiesbadener Stadtfest

Von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. September 2017 findet in Wiesbaden das Stadtfest mit verschiedenen Veranstaltungen in der Innenstadt wie z.B.  Wiesbadener Automobilausstellung, Herbstmarkt sowie Livemusik und Bühnenprogrammen und einem verkaufsoffenen Sonntag statt.

Wie bereits im Vorjahr bietet ESWE Verkehr an allen Veranstaltungstagen das Veranstaltungsticket an. Das Ticket kann in allen Vorverkaufsstellen, an allen Fahrscheinautomaten sowie bei den Busfahrern erworben werden.

Es kostet für Erwachsene 4,50 Euro (Kinder zahlen 2,70 Euro) und berechtigt zu einer Hin- und Rückfahrt mit dem Nahverkehr im gesamten Tarifgebiet 6500 (Wiesbaden, Mainz und Umland) am selben Betriebstag, also bis etwa 4:00 Uhr am nächsten Morgen bzw. bis zum Ende der letzten Nightliner-Fahrt. Das Ticket muss bei der Hin- und Rückfahrt im Entwertergerät abgestempelt werden – nur dann ist es gültig.

Wegen dem Open-Air-Konzert am Freitag, 22.09.2017, von The Hooters und Rewind auf dem Dernschen Gelände, kann die Haltestelle „Dernsches Gelände A und B“ zwischen ca. 18 Uhr und 23 Uhr nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhaltestelle in der Wilhelmstraße zwischen Friedrichstraße und Luisenstraße zu nutzen.

Ebenso ist die Wilhelmstraße zwischen Friedrichstraße und Burgstraße am Samstag und Sonntag, 23. und 24.09.2016 zwischen 13 Uhr und 16.30 Uhr wegen einer Modenschau gesperrt. Die Busse der Linien 1, 8 und 16 umfahren die Sperrung über

die Christian-Zais-Straße, Paulinenstraße zur Friedrichstraße. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhaltestelle „Kurhaus/Theater“ in der Christian-Zeis-Straße vor dem Staatstheater oder in der Taunusstraße zu nutzen.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Welcher Pass ist in jedem Lande gültig?
- Der Kompass

Banner