Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bürgerinitiative Mitbestimmung City-Bahn Wiesbaden gegründet!
E-Mail PDF

Bürgerinitiative Mitbestimmung City-Bahn Wiesbaden gegründet!

Am 24.08.2017 hat sich in Wiesbaden eine Bürgerinitiative gegründet, deren Mitgliederzahl täglich wächst.

Die Bürgerinitiative ist eine überparteiliche (ehrenamtliche) Interessengemeinschaft Wiesbadener Bürger, die dafür Sorge tragen wird,  Informationen und Transparenz über das geplante Vorhaben City-Bahn und dessen Auswirkung auf die Wiesbadener Stadteile, zu vermitteln.

Die Bürger, die Anwohner, der Einzelhandel, der Individualverkehr - alle sind von einer CityBahn betroffen! Informationen über verschiedene Aspekte der City-Bahn sind (www.mitbestimmung-citybahn.de ) erläutert und werden fortlaufend ergänzt werden.

Auf Facebook „BI Mitbestimmung Citybahn Wiesbaden“ ist eine weitere Plattform zur Diskussion eröffnet. Das übergeordnete Ziel der Bürgerinitiative ist eine echte Mitbestimmung aller Wiesbadener Bürger zu erreichen.

Die Bürgerinitiative erwartet von Oberbürgermeister der LH Wiesbaden Sven Gerich, dem Magistrat, insbesonders Verkehrsdezernent Kowol, allen politischen Parteien, der Stadtverordnetenversammlung und der City-Bahn-GmbH die versprochene „Bürgerbeteiligung“ nicht nur als „Infomesse“ im Sinne einer Talkrunde zu organisieren, sondern im Ergebnis so zu gestalten, daß allen Wiesbadener Bürgern die Möglichkeit gegeben wird, an City-Bahn mitbestimmen zu können.

Es handelt sich um die größte je von der Stadt Wiesbaden getroffene bzw. zu treffende Investitionsentscheidung mit Auswirkungen auf die Haushalte der nächsten Jahrzehnte.

Wir wollen über das „Ob“ und nicht nur über das „Wie“ einer Citybahn mitbestimmen dürfen. Insbesondere unter dem Hintergrund, daß die Bürger bereits 2001 durch ein Bürgerbegehren (Pro, gescheitert) ihre Ablehnung zu einem Vorhaben Stadtbahn ausgedrückt haben.

Ein übergehen dieser Bürgermeinung wäre ansonsten eine bemerkenswerte Mißachtung dessen. Dafür wird sich die Bürgerinitiative überparteilich mit Aktionen im gesamten Stadtgebiet einsetzen.

www.mitbestimmung-citybahn.dewww.mitbestimmung-citybahn.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  

(
Andreas Bausinger)

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was steigt und fällt und bleibt doch am gleichen Ort?
- Das Thermometer

Banner