Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Nach Streitigkeiten geschoßen und in Haft gekommen
E-Mail PDF

Nach Streitigkeiten geschoßen und in Haft gekommen

Gonsenheim, Elsa-Brändström-Straße, Sonntag, 1. Oktober 2017, 15:00 Uhr

Nach Streitigkeiten in der Elsa-Brändström-Straße in Gonsenheim sind am Samstag, 30.09.17 abends zwei Männer vorläufig festgenommen worden. (Wir berichteten)

Ermittlungen in der Nacht haben ergeben, daß es gegen 18:00 Uhr zu einem lautstarken Streit zwischen einem 38-Jährigen und einem 36-jährigen Anwohner der Elsa-Brändström-Straße gekommen war.

Nachdem die Personen sich getrennt hatten, kehrte der 36-Jährige in Begleitung eines 42-Jährigen zur Wohnung des Kontrahenten zurück.

An der Wohnungstür kam es dann zu einer Schußabgabe durch den 42-Jährigen in die Wohnung. Zu Personenschäden kam es dadurch nicht.

Der 42-Jährige konnte kurze Zeit später, gemeinsam mit seinem Begleiter durch das SEK festgenommen werden. Nach einer Vorführung am Sonntag wurde Untersuchungshaft gegen den 42-Jährigen angeordnet.

Er wurde unmittelbar danach in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Der 36-Jährige wurde auf freien Fuß entlassen. Die Ermittlungen gegen beide Personen werden durch das Polizeipräsidium Mainz fortgeführt.

 
Regionale Werbung
Banner