Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Nach Streitigkeiten geschoßen und in Haft gekommen
E-Mail PDF

Nach Streitigkeiten geschoßen und in Haft gekommen

Gonsenheim, Elsa-Brändström-Straße, Sonntag, 1. Oktober 2017, 15:00 Uhr

Nach Streitigkeiten in der Elsa-Brändström-Straße in Gonsenheim sind am Samstag, 30.09.17 abends zwei Männer vorläufig festgenommen worden. (Wir berichteten)

Ermittlungen in der Nacht haben ergeben, daß es gegen 18:00 Uhr zu einem lautstarken Streit zwischen einem 38-Jährigen und einem 36-jährigen Anwohner der Elsa-Brändström-Straße gekommen war.

Nachdem die Personen sich getrennt hatten, kehrte der 36-Jährige in Begleitung eines 42-Jährigen zur Wohnung des Kontrahenten zurück.

An der Wohnungstür kam es dann zu einer Schußabgabe durch den 42-Jährigen in die Wohnung. Zu Personenschäden kam es dadurch nicht.

Der 42-Jährige konnte kurze Zeit später, gemeinsam mit seinem Begleiter durch das SEK festgenommen werden. Nach einer Vorführung am Sonntag wurde Untersuchungshaft gegen den 42-Jährigen angeordnet.

Er wurde unmittelbar danach in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Der 36-Jährige wurde auf freien Fuß entlassen. Die Ermittlungen gegen beide Personen werden durch das Polizeipräsidium Mainz fortgeführt.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MANCHMAL denkt die Ameise.
Wenn sie auf Ameisenstraße
Marschiert.
An die Zeit, weniger ihrer
Art.

Es gab keinen großen Haufen.
Zum Erhalten.
Keine Königin.
Zum Ernähren.

Nur Ameisensippen.
Und jeder hatte seinen Namen.
Wann entschloßen Ameisen...
So zu leben?

Und marschiert weiter.

(Stefan Simon)