Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Tag der Deutschen Einheit - Erste Bilanz der Polizei
E-Mail PDF

Tag der Deutschen Einheit - Erste Bilanz der Polizei

Pünktlich um 14:00 Uhr eröffneten die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling die Festmeile zum Tag der Deutschen Einheit.

   Auf reges Interesse unter den Besuchern stießen die Blaulichtmeile in der Bauhofstraße und die Ländermeile in der Ludwigsstraße.

Trotz des schlechten Wetters zeigten sich die Besucher sehr interessiert bei gelöster und fröhlicher Stimmung. Erste belastbare Besucherzahlen werden voraussichtlich morgen früh vorliegen.

Das Bürgerfest verlief aus Sicht der Polizei bisher störungsfrei. Auch der erwartete Stau zur morgendlichen Rush-Hour blieb aus. Offenbar haben die Besucher die Hinweise der Stadt Mainz und der Mainzer Polizei auf Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel angenommen.

Besonders erfreut zeigt sich der polizeiliche Einsatzleiter darüber, daß das Sicherheitskonzept der Mainzer Polizei bisher aufgeht. So verzeichneten die Einsatzkräfte bis zum frühen Abend keine Zwischenfälle im Veranstaltungsbereich. Sie konnten sich somit auf die verkehrsregelnden Maßnahmen und intensiven Bürgergespräche konzentrieren.

Die Polizei bedankt sich bereits jetzt bei den Mainzer Bürgern und Besuchern des Einheitsfestes für ihre Geduld und ihr Verständnis für die Beeinträchtigungen, die das Sicherheitskonzept mit sich bringt...

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner