Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
75-Jähriger Kasteler vom Fahrrad gestoßen
E-Mail PDF

75-Jähriger Kasteler vom Fahrrad gestoßen

Kastel, Alsenstraße, 11.10.2017, gg. 22.15 Uhr

Ein 75-jähriger Kasteler ist am Abend Opfer eines brutalen Angriffs von zwei Männern geworden. Der Geschädigte war mit seinem Fahrrad auf dem Nachhauseweg, als er während der Fahrt, im Bereich der Alsenstraße/Grabenweg, von den Tätern angegriffen und vom Rad gestoßen wurde.

Der Mann stürzte in einen angrenzenden Zaun und zog sich am ganzen Körper Verletzungen zu. Nach dem Angriff flüchteten die beiden Dreckskerle und konnten kaum beschrieben werden.

Den Angaben des 75-Jährigen zufolge, seien beide ca. 18 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, schlank und waren dunkel gekleidet. Was die Täter mit ihrem Angriff bezweckt haben ist unklar.

Das 2. Polizeirevier hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 entgegen.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was sagte der Erbauer des Schiefen Turms von Pisa vor dem Baubeginn?
- Fangen wir mal an, wird schon schiefgehen!

Banner