Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
06er feiern umkämpften Heimsieg gegen Naurod
E-Mail PDF

06er feiern umkämpften Heimsieg gegen Naurod

In der Kreisoberliga Wiesbaden konnten die Mannen um Trainer Christian Neumann den nächsten Sieg verbuchen.

"Es war heute ein hartes Stück Arbeit, hinten die Null zu halten war enorm wichtig und dann gab ich der Mannschaft mit auf den Weg, daß wir vorne immer für ein Tor gut sind. Um so erfreulicher, daß wir als Sieger vom Platz gehen konnten", resümierte Neumann nach Spielschluß.

Die 06er konnten das anfängliche Druckspiel der Gäste aus Naurod mit viel Ballbesitz umgehen und sich in die ein oder andere gute Position bringen. Der entscheidende Pass kam jedoch in der ersten Hälfte nicht an, sodaß Naurod mit vereinzelten Kontersituationen immer gefährlich blieb.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild, die Kasteler versuchten Druck auszuüben, durften aber die Rückwärtsbewegung nicht außer Acht laßen. So war es Marco Günther, welcher mit hervorragendem Stellungsspiel mehrere gut vorgetragene Konter und damit verbundene eins gegen eins Situationen zu Nichte machte und sein Team im Spiel hielt.

Zehn Minuten vor Schluß steckte Okan Akyuez einen Ball über die Außenbahn zu Dennis König durch, dieser tankte sich in den Strafraum und versenkte den Ball zum viel umjubelten Siegtreffer der Hausherren.

"In den letzten beiden Spielen hatten wir in den Schlußminuten immer etwas Pech, heute besaß die Mannschaft den unbedingten Willen als Sieger vom Platz zu gehen", so Neumann weiter. Am kommendem Sonntag treten die 06er in Klarenthal an. Anpfiff ist um 15 Uhr.

(Björn Hinrichsen)

 
Regionale Werbung
Banner

Lesselallee...

Diese Frage stellt sich

Ist abgelaufenes Kokain Schnee von gestern? und: Wenn jemand auf dem Dachboden Séancen abhält, ist er dann ein Speichermedium?

Banner