Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Hundefreilaufgelände im Wellritztal eröffnet
E-Mail PDF

Hundefreilaufgelände im Wellritztal eröffnet

Das Umweltdezernat hat am Donnerstag, 17. Oktober, offiziell das Hundefreilaufgelände im Landschaftspark Wellritztal Hundehaltern und ihren Vierbeinern übergeben.

Auf dem eingezäunten Gelände dürfen sich Hunde fortan ohne Leine bewegen. Ansonsten ist die Hundeleine in Grünanlagen und Parks grundsätzlich vorgeschrieben.

Mit dem Freilaufgelände greift die Verwaltung einen Vorschlag der Initiative „Miteinander im Wellritztal“ auf, der dabei helfen soll, Konflikte zu lösen.

Diese stadtnahe Grünanlage wird von vielen Menschen mit unterschiedlichen Interessen genutzt. Mit dem eingezäunten Gelände trägt die Verwaltung dem Sicherheitsbedürfnis von Spaziergängern und Kindern im Wellritztal ebenso Rechnung, wie dem Wunsch nach Raum für Auslauf für die zahlreichen Hunde.

Das städtische Umweltamt hat das Gelände eingerichtet und kooperiert mit der Initiative „Miteinander im Wellritztal“. Sie wird darauf achten, daß das Gelände entsprechend genutzt wird und als Vermittler zwischen Stadtverwaltung und Hundehaltern wirken. Sollte sich das Freilaufgelände bewähren, könnte es auch auf andere stadtnahe Grünflächen übertragen werden...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)