Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Autoaufbrecher in Kastel geschnappt!
E-Mail PDF

Autoaufbrecher in Kastel geschnappt!

Kastel, Wiesbadener Straße, 22.10.2017, 23:40 Uhr

Am späten Sonntagabend konnte eine Streife der Wiesbadener Polizei einen Einbrecher schnappen, der zuvor mit einem Komplizen auf das Gelände eines Autohandels eingedrungen war und vor der Polizei abhauen wollte.

Gegen 23:40 Uhr wurde die Polizei bezüglich des Eindringens auf das umzäunte Gelände informiert. Sofort wurden Streifen nach dort entsandt.

Beim Eintreffen der Polizeikräfte flüchteten die zwei Täter von dem Grundstück. Nach einer kurzen Verfolgung konnte ein Kerl (27) dingfest gemacht werden. Seinem Kumpel gelang die Flucht. Dieser sei 25-30 Jahre alt, von sportlicher Statur und dunkel gekleidet gewesen. Eine genauere Beschreibung liegt nicht vor.

Bei einer ersten Nachschau konnte ein beschädigtes Fahrzeug festgestellt werden. Eine Begehung auf dem gesamten Gelände mit einer entsprechenden Kontrolle sämtlicher Fahrzeuge steht noch aus.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden. -Foto: Symbolfoto-

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Polarbären sind sehr gut Jäger. Aber die freßen nie Pinguine. Warum nicht?
- Polarbären leben am Nordpol und Pinguine am Südpol.

Banner

Neueste Nachrichten