Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kastel: 13-Jähriger auf Spielplatz geschlagen
E-Mail PDF

Kastel: 13-Jähriger auf Spielplatz geschlagen

Kastel, Am Königsfloß, 19.10.2017, 19:30 Uhr

Wie der Polizei am Freitagnachmittag mitgeteilt wurde, kam es am vergangenen Donnerstag auf einem Spielplatz in Kastel, in der Straße "Am Königsfloß", zu einem Übergriff auf einen 13-Jährigen.

Dieser wurde von einer Gruppe Jugendlicher geschlagen und am Boden liegend getreten.

Der 13-Jährige habe sich gegen 19:30 Uhr mit Freuden auf dem Spielplatz getroffen. Plötzlich sei eine Gruppe von vier männlichen Jugendlichen, drei davon südländisch aussehend,  aufgetaucht und habe nach einem kurzen Gespräch Streit angefangen.

Der Haupttäter sei circa 1,78 Meter groß, trage schwarze, lockige Haare und evtl. einen Bart an Oberlippe und Kinn. Er sei mit einer dunklen Sweatshirtjacke mit Kapuze bekleidet gewesen. Drei der vier Angreifer beschreibt das Opfer als "südländisch aussehend".

In die Auseinandersetzung soll sich ein fremder Mann schlichtend eingeschaltet haben. Dieser habe den Spielplatz dann später, gemeinsam mit einem kleinen Jungen, mutmaßlich seinem Sohn, verlaßen.

Dieser Mann und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei dem 2. Polizeirevier unter der Rufnummer (0611) 345-2240 zu melden.

(Foto: Symbolfoto)

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was is das Lieblingsspiel von Seeungeheuern?
-
Schiffe versenken...

Banner