Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Mainzer in Kastel an Bushaltestelle durch Unbekannten verletzt...
E-Mail PDF

Mainzer in Kastel an Bushaltestelle durch Unbekannten verletzt...

Kastel, Wiesbadener Straße, 30.10.2017 gg. 21.20 Uhr,

Eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in einem Omnibus von Mainz nach Wiesbaden mündete nach dem Ausstieg an der Bushaltestelle "Mudra-Kaserne" in einer Handgreiflichkeit.

Ein 21-jähriger Mann aus Mainz wurde am Montagabend von einem unbekannten Mann aus der anderen Personengruppe durch einen Faustschlag am Kopf verletzt.

Der Täter wird beschrieben als ca. 25 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und schlank mit kurzen schwarzen Haaren. Getragen habe er eine schwarze Jacke und eine blaue Hose. Nationalität unbekannt.

Die Ermittlungsgruppe des 2. Polizeireviers ermittelt nun in der Sache und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (0611) 345 - 2240 zu melden. (Foto: Symbolfoto)

 
Regionale Werbung
Banner