Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Frau (30) von "Nordafrikaner/Südosteuropäer" sexuell belästigt
E-Mail PDF

Frau (30) von "Nordafrikaner/Südosteuropäer" sexuell belästigt

Bretzenheim, Saarstraße, Donnerstag, 02.11.2017, 21:55 Uhr

Am späten Donnerstagabend wurde eine junge Frau an der Haltestelle Saarstraße durch einen unbekannten Mann belästigt.

Der Unbekannte hatte sich zu ihr auf die Sitzbank an der Haltestelle gesetzt und sie in ein Gespräch verwickelt. Als die junge Frau ein Treffen mit dem Unbekannten ablehnte, legte er den Arm um sie und berührte die 30-Jährige im Intimbereich.

Die Frau konnte sich daraufhin von dem Täter lösen und stand auf. Der Mann folgte ihr und versuchte ihr erneut in den Schritt zu greifen.

Als die 30-Jährige sich erneut lösen konnte, stieg der Mann anschließend auf ein mitgeführtes Fahrrad und fuhr in Richtung stadtauswärts davon.

Beschreibung des Täters: etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 170 cm groß, dunkle schwarze Haare, braune Augen, trug eine schwarze Jacke, eine schwarze Hose, dunkle Sportschuhe und Fahrradhandschuhe (Halb-Finger), dunkler Teint, eventuell Südosteuropäer oder Nordafrikaner.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)