Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Mann von Zug erfaßt
E-Mail PDF

Mann von Zug erfaßt

Mainz, Goetheunterführung/Hbf. 09.11.2017, 07:00 UIhr

Kurz vor 07.00 Uhr befindet sich ein Zug auf der Anfahrt zum Mainzer Hauptbahnhof.

Nahe der Goetheunterführung nimmt der Zugführer eine männliche Person (79) wahr, die auf den Gleisen steht und frontal vom Zug erfaßt wird.

Warum der 79-jährige Mann aus Frankfurt/Main sich auf den Gleisen befand, ist gegenwärtig noch ungeklärt.

Der Zugverkehr mußte für fast zwei Stunden eingestellt werden.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welcher Stuhl hat keine Beine?
- Der Dachstuhl...

Romantische Lyrik des Tages

TAG ist nie ein Freund.
Sein Licht ist Angst und
Elend.
Herz wird hell in blauer Stunde.
Geist leuchtet in Dunkelheit.
Still ist der Grund guter Gedanken.

Klug ist es, auf nächtlichen Schwingen
Die Dunkelheit zu fliehen.

(Stefan Simon)