Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Algerier geht in Haft - Rumäne wird laufen lassen
E-Mail PDF

Algerier geht in Haft - Rumäne wird laufen lassen

Wiesbaden, Kirchgasse, 08.11.2017, 14:30 Uhr

Am Mittwoch konnten zwei Ladendiebe nach begangener Tat von einer Streife der Wiesbadener Polizei festgenommen werden. Aufgrund vorliegender Haftgründe wanderte einer der Täter in Untersuchungshaft.

Am Mittwoch wurde der Polizei zunächst der Diebstahl mehrerer Gegenstände aus einem Kaufhaus in der Kirchgasse gemeldet.

Zwei Täter haben das dortige Personal geschickt abgelenkt und sind anschließend mit der Beute abgehauen. Im weiteren Verlauf gelang dann die Festnahme der Ladendiebe. Es handelte sich um wohnsitzlose rumänische und algerische Staatsangehörige.

Da der Algerier bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war, wurde auf Antrag der Wiesbadener Staatsanwaltschaft, durch das Amtsgericht, ein Haftbefehl erlassen. Der rumänische Täter wurde nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)