Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
KCV Spende für Stiftung Kloster Eberbach
E-Mail PDF

KCV Spende für Stiftung Kloster Eberbach

Die ehemalige Zisterzienserabtei vom Kloster Eberbach im Rheingau mit ihren eindrucksvollen mittelalterlichen und barocken Bauten ist ein historischer Juwel.

Für die Erhaltung dieses Kulturgutes ist die „Närrische Weinprobe“ vom Kostheimer Carneval-Verein als hilfreicher Beitrag für die Stiftung ausgerichtet.
Der überlieferte Wahlspruch der Zisterziensermönche kann zutreffender zum Ausdruck bringen, was die Besucher auch bei der kommenden närrischen Weinprobe am 25. Januar 2018 – 19 Uhr in bewegenden Momente erwartet: „Porta patet, cor magis“ (Die Tür steht offen, mehr noch das Herz).

Am 14. November 2017 überreichten Ehren-Komiteeter Herbert Fostel und Komiteeter Karl-Hermann Merz vom KCV einen Spendencheck in Höhe von „1.290 Euro“, an den Geschäftsführenden Vorstand der Stiftung Kloster Eberbach, Martin Blach.

Die nächste närrische Weinprobe am 25. Januar 2018 – 19 Uhr, Eintrittspreis 55 Euro, Kartenbestellung: www.kostheimer-carneval-verein.dewww.kostheimer-carneval-verein.de - Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
(Herbert Fostel) - Foto: Marita Klempt

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Ist es ein Nachteil, wenn ein Klebstoffhersteller als 'Gesellschaft mit beschränkter Haftung' firmiert? - und was mich noch mehr interessieren würde: Wenn das Universum und alles darin sich stetig ausdehnt, müsste vor unserem Haus doch irgendwann mal ein Parkplatz für mich enstehen, oder?

Banner