Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Gute Luft für Mainz – droht ein Dieselfahrverbot?
E-Mail PDF

Gute Luft für Mainz – droht ein Dieselfahrverbot?

Öffentliches Symposium im Mainzer Rathaus mit Fachleuten zur Diesel-Thematik

In Mainz werden europaweit geltende Grenzwerte zur  Stickoxidbelastung überschritten. Wie belastet ist unsere Mainzer Luft? Bestehen gar Gesundheitsrisiken? Droht ein  Dieselfahrverbot für Mainz? Welche Strategien existieren in anderen Städten?

Diese und weitere Fragen werden in einem öffentlichen Symposium unter der Fragestellung „Gute Luft für Mainz – droht ein Dieselfahrverbot?“ am Dienstag, 21.11.2017 von 17.00 - 19.30 Uhr im Ratssaal des Mainzer Rathauses, Jockel Fuchs-Platz 1, Mainz, erörtert, zu dem das Dezernat für Umwelt, Grün, Energie und Verkehr einlädt.

Als Referenten konnten Fachleute des Sachverständigenrates für Umweltfragen, des Deutschen Städtetages, vom Hessischen Umweltministerium sowie der Stadt Köln gewonnen werden...

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Ist es ein Nachteil, wenn ein Klebstoffhersteller als 'Gesellschaft mit beschränkter Haftung' firmiert? - und was mich noch mehr interessieren würde: Wenn das Universum und alles darin sich stetig ausdehnt, müsste vor unserem Haus doch irgendwann mal ein Parkplatz für mich enstehen, oder?

Banner