Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Durch Schläge und Tritte verletzt
E-Mail PDF

Durch Schläge und Tritte verletzt

Kastel, Peter-Sander-Straße, 17.12.2017, 01:15 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein Mann (21) während eines Diskobesuches von einer Gruppe junger Männer angegriffen und durch Schläge und Tritte im Gesicht verletzt.

Der Geschädigte aus dem Kreis Groß-Gerau habe sich eigenen Angaben zufolge gegen 01:15 Uhr im "Hip-Hop-Bereich" aufgehalten, als es wegen einer Frage nach einer Zigarette zu dem Streit gekommen sei.

Sofort hätte die Gruppe, bestehend aus circa sieben "südländisch" aussehenden jungen Männern, damit begonnen, ihn zu schlagen und zu treten.

Weiterhin gibt der Geschädigte an, daß ein Beteiligter eine helle Oberbekleidung getragen habe. Nachdem der Streit kurz beendet war, kam es im Bereich eines Essensstandes zu einer erneuten Auseinandersetzung. Daraufhin habe der Sicherheitsdienst alle Beteiligten nach draußen verbracht.

Die Täter hätten daraufhin das Weite gesucht. Das 2. Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2240 zu melden. (Foto: Symbolfoto)

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)