Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Fußgänger in Kastel angefahren
E-Mail PDF

Fußgänger in Kastel angefahren

Kastel, Boelckestraße, 20.12.2017, gg. 06.25 Uhr

(ho) Ein Fußgänger (37) ist am Mittwoch Morgen beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. Der Mann war zu Fuß am Fahrbahnrand der Boelckestraße unterwegs, als ihm gegen 06.25 Uhr ein Smart aus Richtung "Am Fort Bieler" in Richtung Flughafenstraße entgegenkam.

Aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges fuhr der 31-jährige Smart-Fahrer so weit an den Straßenrand, daß er mit dem Fußgänger zusammenstieß.

Bei dem Unfall erlitt der Fußgänger schwere Kopfverletzungen und mußte in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Da die Ermittlungen zum genauen Unfallablauf noch andauern, bittet das 2. Polizeirevier um Mitteilungen von Zeugen unter der Telefonnummer (0611) 345-2240.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)